Bitte unterstützen Sie unsere gemeinnützige Arbeit!

Wir vom LFSA Deutschland e.V. arbeiten jeden Tag dafür, das Li-Fraumeni Syndrom in der deutschsprachigen Öffentlichkeit bekannter zu machen, um dadurch mehr Menschen auf die großen gesundheitlichen Herausforderungen aufmerksam zu machen, die es für die Betroffenen mit sich bringt. Wir wollen Patienten und behandelnde Ärzte stärker miteinander vernetzen und nicht zuletzt Politik und Gesellschaft zu mehr Engagement in der Forschung aufrufen. Denn auch wir beim LFSA Deutschland e.V. sind zum Teil persönlich von LFS betroffen. Sei es als Patient mit eigener Krebserkrankung, oder als Angehöriger von Menschen, die mit LFS leben. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen würden. Denn wir vom LFSA Deutschland e.V. finanzieren unsere gemeinnützige Arbeit ausschließlich über Spenden. Sie helfen damit den betroffenen Menschen, ihren Familien und unterstützen nicht zuletzt auch der Krebsforschung und -therapie.

Für Spenden nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch gerne eine steuerlich absetzbare Spendenquittung aus. Bitte senden Sie uns in dem Fall eine E-Mail unter info@lfsa-deutschland.de mit Ihren Kontaktdaten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

LFSA Deutschland e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE67 2512 0510 0001 6363 01

Für Spenden nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch gerne eine steuerlich absetzbare Spendenquittung aus. Bitte senden Sie uns in dem Fall eine E-Mail unter info@lfsa-deutschland.de mit Ihren Kontaktdaten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

LFSA Deutschland e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE67 2512 0510 0001 6363 01